HOME > Lexikon > Lexikon: Lidstraffung
Botox Zürich

Sitemap Lexikon

Lidstraffung

Eine Lidstraffung ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem überschüssige Haut und Fett aus den Augenlidern entfernt werden, um das Erscheinungsbild der Augen zu verbessern. Dies kann dazu beitragen, ein müdes oder gealtertes Aussehen zu korrigieren und das Sichtfeld zu verbessern.

Die Lidstraffung oder Augenlidstraffung ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, das Aussehen der Augenlider zu verbessern und Anzeichen von Alterung zu korrigieren. Diese Behandlung wird oft von Menschen in Betracht gezogen, die unter schlaffen oder hängenden Ober- und Unterlidern leiden, was ihr Erscheinungsbild beeinträchtigt oder ihnen ein müdes Aussehen verleiht.

Die Lidstraffung kann verschiedene Probleme angehen, darunter:

  1. Schlaffe oder hängende Oberlider: Dies kann dazu führen, dass die Augenlider schwerer erscheinen und das Sichtfeld beeinträchtigt wird.
  2. Schlaffe oder hängende Unterlider: Dies kann das Erscheinungsbild von Tränensäcken verursachen und das Gesicht älter und müder aussehen lassen.

Die Lidstraffung kann durch verschiedene Techniken durchgeführt werden, darunter:

  • Blepharoplastik: Dies ist der medizinische Begriff für die Lidstraffung. Bei dieser Operation werden überschüssige Haut, Fett und manchmal auch Muskeln aus den Ober- und/oder Unterlidern entfernt oder neu positioniert, um ein strafferes und jüngeres Aussehen zu erreichen.
  • Transkonjunktivale Blepharoplastik: Bei dieser Technik erfolgt der Zugang zum unteren Augenlid von der Innenseite des Auges aus, was zu weniger sichtbaren Narben führen kann.
  • Laserlidstraffung: In einigen Fällen kann ein Laser verwendet werden, um die Haut um die Augen herum zu straffen, ohne dass Schnitte erforderlich sind.

Die Lidstraffung kann auch mit anderen Verfahren kombiniert werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen, wie z. B. einer Stirnlift-Operation oder einer Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox) zur Glättung von Krähenfüßen oder Stirnfalten.

Es ist wichtig, dass Patienten vor der Lidstraffung eine gründliche Untersuchung und Beratung mit einem qualifizierten und erfahrenen plastischen Chirurgen durchführen, um die am besten geeignete Behandlungsoption zu wählen und mögliche Risiken und Nebenwirkungen zu besprechen. Obwohl die Lidstraffung in der Regel sicher ist, kann es zu vorübergehenden Beschwerden wie Schwellungen, Blutergüssen und vorübergehender Sehstörung kommen.

Botox Zürich
Ratings / Bewertungen
[Anzahl der Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]