Botox Zürich

Sitemap Lekikon

Fettschürze ist ein überschüssiger Haut- und Fettgewebebereich

Eine Fettschürze ist ein überschüssiger Haut- und Fettgewebebereich, der oft am Unterbauch hängt und durch Gewichtsverlust oder Schwangerschaft entstehen kann. Es kann auch zu Hautausschlägen, Infektionen und anderen Problemen führen. Eine chirurgische Entfernung der Fettschürze kann durch eine Bauchdeckenstraffung oder Fettabsaugung erfolgen.

Die Behandlung einer «Fettschürze» mit einer Bauchdeckenstraffung ist ein plastisch-chirurgisches Verfahren, das darauf abzielt, überschüssige Haut- und Fettgewebe im Bereich des Bauches zu entfernen und die Bauchregion zu straffen. Eine «Fettschürze» bezieht sich auf eine überhängende Haut- und Fettschicht im unteren Bauchbereich, die oft nach starkem Gewichtsverlust oder Schwangerschaften auftritt.

Vor der Operation findet eine gründliche Beratung und Aufklärung durch einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie statt. Der Experte untersucht den Patienten, um festzustellen, ob eine Bauchdeckenstraffung die geeignete Behandlungsoption ist und um die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen des Patienten zu besprechen. Während des Beratungsgesprächs werden auch potenzielle Risiken, der Ablauf der Operation sowie die Nachsorge erklärt, um sicherzustellen, dass der Patient gut informiert ist und realistische Erwartungen hat.

Botox Zürich
Ratings / Bewertungen
[Anzahl der Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]