Fett Weg Spritze Zürich

Die Fett Weg Spritze (Injektionslipolyse) erfreut sich großer Beliebtheit zur Reduzierung von Doppelkinn, Hängebäckchen und Fettpolstern an verschiedenen Körperstellen wie Bauch, Gesäß, Oberschenkeln, Rücken und Brust (bei Männern). Der Wirkstoff Phosphatidylcholin löst Fettzellen auf, deren Inhalte der Körper abbaut. Die Behandlung kann alle 8 Wochen wiederholt werden und korrigiert auch Unregelmäßigkeiten früherer Fettreduktionsverfahren.

INFOS ZUR FETT WEG SPRITZE ZÜRICH

Sw Beautybar

MIT DER INJEKTIONS-LIPOLYSE ZUR FETTREDUKTION?

Einige Fettansammlungen oder Fettpölsterchen lassen sich durch keine Diät, Ernährungsumstellung oder mit zusätzlichen Sporteinheiten reduzieren. Die Injektions-Lipolyse oder Fettweg-Spritze kann dort zum Einsatz kommen, wo andere Mittel der Fettreduktion bisher versagt haben. Wichtig zu betonen ist aber, dass die Fett weg Spritze kein kein Wundermittel zur Gewichtsabnahme ist. Mit diesem Ansatz lässt sich in bestimmten Körper- oder Gesichtsregionen gezielt das Fett abschmelzen und verstoffwechseln.
Anwendbar ist die Fettweg Spritze also sowohl am Körper als auch im Gesicht. So können vor allem im Gesicht unliebsame Problemzonen wie das Doppelkinn oder die Hängebacken durch die Fett weg Spritzen verschwinden. Am Körper kann die Injektionslipolyse an zahlreichen Körperstellen eingesetzt werden wie z.B. an der Oberschenkelinnenseite, bei Reiterhosen, Hüftspeck, beim Ober – und Unterbauch, der Rückenpartie, am Knie und an Fettpölsterchen an den Schulternarmgelenken. Auch bei Lipomen und bei der Cellulite – Behandlung ist die Fett weg Spritze wirkungsvoll. Die Fett weg Spritze kann auch Ungleichheiten begleichen, die durch operative Fettreduktionsbehandlungen (z.B. Fettabsaugung/Liposuktion, Kryolipolyse) entstanden sind. Im Bauchbereich, am Gesäss und den Oberschenkeln sowie am Rücken und an der Brust bei Männern können Fettpolster zumindest verkleinert werden. Bei dieser Abnehmtechnik kommt das Naturpräparat Phosphatidylcholin zum Einsatz, ein Wirkstoff, welcher durch eine Nadel / Kanüle direkt in das Fettgewebe injiziert wird. Dort bewirkt er den Zerfall der Fettzellen und der darin gespeicherten Fettmoleküle. Als Folge baut der Körper dann die verstoffwechselten Produkte von selber ab und scheidet sie aus. Die Therapie sollte, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen, im Abstand von acht Wochen zu drei bis vier Mal wiederholt werden. Die Wirkung ist dann jedoch endgültig, die abgebauten Fettzellen kehren nicht mehr zürich.

Cellulite Abnehmen behandlung

BEHANDLUNGS -DAUER

30 – 60 Minuten

GESELLSCHAFTS-FÄHIG / HEILUNG

sofort, im Gesicht nach 3 – 4 Tagen

WIRKUNGSDAUER



Für immer

PREIS

ab CHF 350.00

SCHMERZEN

keine, auf Wunsch Betäubung

SPORT


nach 3 – 5 Tagen

FAQ: FETT-WEG-SPRITZE

WAS IST DIE FETT WEG SPRITZE?

Am besten geeignet für die Behandlung mit der Lipolytic Solution sind Handteller große Areale wie das Doppelkinn, die inneren Oberarme oder der Unterbauch.Die Fett Weg Spritze (Injektionslipolyse) löst Fettzellen biochemisch auf, indem sie diese direkt oder indirekt angreift. Dadurch «schmelzen» die Fettzellen, was zu einer gewollten Entzündungsreaktion führen kann mit Rötungen und Schwellungen in den ersten Tagen. Nach etwa 2 Wochen beginnt der Körper mit dem Abbau der Fettzellen, sichtbare Ergebnisse zeigen sich nach 4-5 Wochen. Individualisierte Ergebnisse basieren auf dem Stoffwechsel und der behandelten Region.


WOFÜR WIRD DIE FETTWEGSPRITZE VERWENDET?

Am besten geeignet für die Behandlung mit der Lipolytic Solution sind Handteller große Areale wie das Doppelkinn, die inneren Oberarme oder der Unterbauch. Die Fettwegspritze ist seit langem bekannt und enthält Sojalecithin, ein Nebenprodukt der Sojaverarbeitung. Daher sollte man keine Soja-Allergie haben. Seit einiger Zeit ist sie in den USA unter dem Namen Kybella zur Reduktion des Doppelkinns zugelassen. Der Wirkstoff Phosphatidylcholin wurde früher bei Fettembolien nach Fettabsaugungen eingesetzt. Heute dient die Fettwegspritze vor allem zur Behandlung des Doppelkinns, zur Konturierung des Unterkiefers, zur Nachbehandlung von Fettabsaugungen und zur Cellulite-Behandlung. Meistens sind zwei bis drei Sitzungen im Abstand von zwei bis drei Monaten nötig.


FETT-WEG-SPRITZE – WIE KANN SIE MIR BEIM ABNEHMEN HELFEN?

Die Fett weg Spritze besteht aus dem der Sojabohne gewonnene Wirkstoff Phosphatidylcholin (PPC), der gezielt in die unerwünschten Fettpolster injiziert wird. Unser eigener Körper stellt in ziemlich gleicher Zusammensetzung ebenfalls diesen in der Fett weg Spritze enthaltenen Wirkstoff her. Mit diesem Naturpräparat Phosphatidylcholin (PPC) werden heute effektivere und schnellere Behandlungsergebnisse erzielt und die Reduktion unliebsamer Fettpolster und damit die Veränderung der Kontur bewirkt. Wer jedoch erwartet, mit dieser Fett-weg-Spritze eine Gewichtsabnahme zu erreichen, wird leider enttäuscht sein. Das Gewicht wird durch die Injektions-Lipolyse nicht bzw. nur in ganz geringem Maase reduziert. Vorteil der Fett weg Spritze ist aber, dass es sich bei dieser Fettreduktion um keinen operativen Eingriff wie bei der Fettabsaugung handelt, sondern um eine minimal-invasive Technik zur Entfernung von unerwünschtem Fettgewebe. Aus diesem Grund gibt es im Vergleich zur Lipposunktion keine grosse Anschwelluung des Gewebens und keine Narbenbildung.


FÜR WEN IST DIE LYPOLIYSE GEEIGNET?

Die Fett weg Spritze ist für Frauen und Männer geeignet, welche an bestimmten Körperregionen mit einer gesunden Ernährung oder Sport ihre Fettdepots nicht ohne fremde Hilfe reduzieren können und unter diesen leiden. Ziel einer Behandlung mit der Fett weg Spritze ist die Perfektionierung und Harmonisierung der eigenen Proportionen und nicht eine Gewichtsabnahme. Die meisten unserer Patientinnen und Patienten, welche sich einer Lipolyse Behandlung unterziehen, sind sportliche und körperbewusste Menschen, welche ihrem Körper mehr Kontur schenken möchten. Nicht durchgeführt werden darf eine Behandlung mit der Injektions-Lipolyse während der Schwangerschaft und bei stillenden Müttern, bei Minderjährigen bzw. Kindern sowie bei Patienten mit Diabetes oder einer Allergie gegen die Inhaltsstoffe. Gerne können Sie sich an Herrn Dr. Gadban für mehr Informationen wenden.

WIE SCHNELL SIEHT MAN DIE RESULTATE DER FETT WEG SPRITZE?

In der Regel beginnt sich das Resultat der Fett Weg Spritze nach etwa zwei Wochen zu zeigen. Grunsätzlich ist für ein optimales Ergebnis erforderlich, dass man sich zwei bis drei Lipolyse-Behandlungen im Abstand von sechs bis acht Wochen unterzieht. Leider führt die Fett weg Spritze bei einigen Patientinnen nicht zu dem erwünschten Ergebniserfolg. Dies hat meisten ihre Ursache in einer bestehenden Allergie gegen den Wirkstoff, einer körperlichen Unverträglichkeit oder Fehler bei der bisherigen Ernährung. 80 % der Patoentinnen sind nach der zweiten Behandlung mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

KANN MAN SICH DIE FETT WEG SPRITZE SELBER INJIZIEREN?

Es ist dringend vor einer eigenen Selbstbehandlung oder einer Behandlung durch einen Nichtmediziner abzuraten. Der Wirkstoff an sich kann zwar keine besondere Schädigung des Körpers verursachen. Jedoch sollte die Fett weg Spritze ausschließlich von einem Arzt injiziert werden, der die richtige Injektionsmenge und vor allem in die richtigen Gewebsschichten spritzen kann. Es bedarf präziser Kenntnisse der Körperanatomie, um Verletzungen von Haut, Sehnen, Muskeln oder Bindegewebe zu vermeiden. Diese ärtzliche Expertise ist unverzichtbar, um Schäden zu verhindern und kann nur von einem Arzt sichergestellt werden, der mit den anatomischen Feinheiten vertraut ist.

WELCHE RISIKEN BIRGT DIE FETT WEG SPRITZE?

Unter professioneller ärztlicher Anwendung erweist sich die Lipolyse-Injektion als äußerst effektive und schmerzarme Therapieoption zur Fettpolsterreduktion sein. Mögliche Begleiterscheinungen umfassen vorübergehende Schwellungen und schmerzähnliches Empfindungen wie Muskelkater. In extrem seltenen Situationen können allergische Reaktionen auf den Wirkstoff oder sogar Gewebsnekrosen auftreten. Einige Patienten berichten von vorübergehendem Juckreiz, Rötungen, Druckgefühlen oder Schwellungen an den Einstichstellen, begleitet von Blutergüssen, die jedoch innerhalb weniger Tage verschwinden. Infektionen sind selten, ebenso wie Abweichungen oder eine verminderte Wirksamkeit der Behandlung. Trotz zahlreicher Anwendungen sind keine schwerwiegenden oder dauerhaften Nebenwirkungen bekannt. Personen mit Blutgerinnungsstörungen, Sojaallergien, Leber- oder Herz-Kreislauferkrankungen oder anderen ernsten internen Beschwerden sollten vor der Anwendung der Lipolyse-Injektion Rücksprache mit ihrem Hausarzt halten. Während der Schwangerschaft ist eine Anwendung nicht gestattet.

WIE WIRD DIE FETT WEG SPRITZE INJIZIERT?

Die Behandlung mit der Fett Weg Spritze beinhaltet die präzise Injektion des Mittels mittels feinster Nadeln in die zu behandelnden Regionen, was dazu führt, dass Fettzellen schmelzen und die Fettverbrennung angeregt wird. Das überschüssige Fett wird vom Körper auf natürliche und dauerhafte Weise abgebaut, was zu messbaren Umfangsverringerungen führt. Die Haut strafft sich dank ihrer Elastizität, unterstützt durch die spezielle Injektionstechnik der Sw BeautyBar Ärzte, was auch zu einer Hautglättung führt. Die synergistische Wirkung von Phosphatidylcholin (PPC) und Desoxycholsäure (DCA) verstärken sich in der Fett Weg Spritze gegenseitig. DCA öffnet die Zellmembran der Fettzellen, wodurch Fett und Zytoplasma freigesetzt werden, was eine vorübergehende, jedoch harmlose Entzündungsreaktion auslöst. PPC emulgiert dann mit dem Fett, stabilisiert es und fördert den biochemischen Abbauprozess der Fettsäuren (Beta-Oxidation). Diese werden zur Leber transportiert und dort abgebaut.

UNTERSCHIED DER FETT WEG SPRITZE ZUR FETTABSAUGUNG?

Weder die Injektions-Lipolyse noch die Fettabsaugung oder andere Verfahren zur Körperformung können das Körpergewicht reduzieren. Stattdessen konzentrieren sie sich darauf, Fettzellen zu vermindern und damit die Fettablagerungen zu verringern. Die Fettabsaugung wird für größere Fettansammlungen empfohlen und erfordert einen chirurgischen Eingriff mit bekannten Risiken wie Narkose und Wundheilungsstörungen. Sie ist kostspieliger und erfordert eine Erholungszeit von mehreren Wochen. Die Injektions-Lipolyse ist für kleinere Fettgepots am Körper geeignet, mit geringeren Risiken, Kosten und fast sofortiger Gesellschaftsfähigkeit. Der Effekt tritt jedoch bei der Fett weg Spritze verzögert ein.
Früher war die Liposuktion die einzige Methode zur gezielten Fettentfernung. Jetzt ermöglicht die Injektions-Lipolyse eine zusätzliche Alternative als nicht-operative Behandlung. Während die Liposuktion sofortige Ergebnisse liefert, dauert es bei der Injektions-Lipolyse einige Monate, bis Veränderungen sichtbar werden. Diese Methode ist auch ideal zur Nachbehandlung nach einer Liposuktion, um überschüssiges Fettgewebe zu entfernen und die Haut zu straffen.

VERSCHWINDEN DIE FETTZELLEN MIT DER FETT WEG SPRITZE ENDGÜLTIG?

Sobald Fettzellen zerstört oder entfernt sind, regenerieren sie nie mehr wieder. Daher werden durch eine Fett weg Spritze auch hartnäckige Fettansammlungen wie am Doppelkinn oder bei den Hängebacken als auch bei Bereichen mit Fettverteilungsstörungen eliminiert. Bei weitgehend konstanter Gewichtshaltung kann ein langanhaltendes Resultat erzielt werden.

WIE KANN ICH DIE BESTEN RESULTATE MIT DER FETT-WEG-SPRITZE ERZIELEN?

Um die Effektivität der Fett-weg-Spritze in unserer SW BeautyBar in Zürich am Löwenplatz zu optimieren, möchten wir Ihnen zu der Behandlung die folgenden Ratschläge anbieten. Dadaurch, dass Ihr Körper Fettzellen über das Lymphsystem und die Leber ausscheidet, sollten Sie nach der Behandlung ausreichend Wasser trinken (aber keinen Alkohol), um diesen Prozess zu unterstützen. Dies beschleunigt den Stoffwechsel und fördert den Abbau der Fettzellen.Vermeiden Sie Saunabesuche und Sonnenbäder für mindestens zwei bis drei Tage nach der Behandlung. In dieser Zeit sollten Sie auch auf Massagen verzichten. Danach können Sie durch manuelle Lymphdrainagen oder sanfte Gewebemassagen Ihren Körper beim Fettabbau helfen. Vermeiden Sie während dieser Periode auch anstrengende körperliche Aktivitäten. Nach drei bis vier Tagen können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten wieder aufnehmen. Erhöhte Bewegung bei ausreichender Sauerstoffzufuhr kann besonders vorteilhaft für den Prozess sein.

IST DIE FETT-WEG-SPRITZE SCHMERZHAFT UND WELCHE NEBENWIRKUNGEN HAT SIE?

Die Fett-weg Spritze Behandlung bei uns in der SW BeautyBar in Zürich am Löwenplatz ist mit keinen Schmerzen verbunden. Durch die Verwendung sehr feiner Nadeln sind die Einstichstellen nur wenig zu spüren. Auf Wunsch tragen wir vor der Behandlung eine betäubende Creme auf die entsprechenden Bereiche auf.

Nach der Behandlung reagiert die Haut mit Rötungen, Schwellungen und leichter Überwärmung, da eine Entzündung Fettzellen auflöst und das Gewebe strafft. Mögliche Nebenwirkungen sind Rötungen, Schwellungen, blaue Flecken und Spannungsgefühle.

WAS KOSTET DIE BEHANDLUNG MIT DER FETT-WEG-SPRITZE IN ZÜRICH?

Die Preise für die Behandlung variieren je nach Größe und Anzahl der zu behandelnden Bereiche, der benötigten Menge des Wirkstoffs sowie der Expertise und Erfahrung des behandelnden Arztes. Es wird dringend empfohlen, einen erfahrenen und qualifizierten Arzt auszuwählen. Vor der Kostenabschätzung ist eine ausführliche Beratung mit dem Arzt ratsam, um individuelle Fragen, Bedenken und potenzielle Einschränkungen der Behandlung zu besprechen. In unserer Praxis für eine ästhetische Gesichtskomposition in Zürich am Löwenplatz liegen die Kosten für eine Behandlungssitzung mit der Fett-weg-Spritze im Bereich von 300 bis 500 Franken.

WELCHE BEHANDLUNGEN SINDD ZUR KONTURIERUNG UND STRAFFUNG DES GEWEBES GEEIGNET?

In der SW BeautyBar am Löwenplatz wird die Fett-Weg Spritze-Behandlung mit Lymphdrainagen und angepasster Ernährung kombiniert. Eine Basenkur unterstützt zusätzlich. Die Behandlung gleicht Konturen aus, indem sie Fettzellen anpasst und das Gewebe strafft. Verwendet werden Lipostabil oder die Fettwegspritze in der Mesotherapie, oberflächlich oder tiefer im Fettgewebe. Mögliche Risiken sind kurzfristige Schwellungen, Rötungen und Spannungsgefühle, besonders am Hals. Kühlung mit Cold Packs oder kalte Duschen lindern Beschwerden.

WIE HÄUFIG SOLLTE DIE FETT-WEG-SPRITZE ANGEWENDET WERDEN UND WELCHE MAßNAHMEN SIND NACH DER BEHANDLUNG WICHTIG, UM OPTIMALE ERGEBNISSE ZU ERZIELEN?

Die Fett-Weg-Spritze sollte alle zwei bis drei Monate angewendet werden, damit Fettzellen effektiv abgebaut werden und optimale Ergebnisse erzielt werden können. Nach drei Sitzungen ist eine Pause ratsam. Direkt nach der Behandlung ist es wichtig, Sport zu vermeiden und die behandelte Stelle zu kühlen (z.B. mit einem Cold Pack). Massagen sind erlaubt, aber Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden. Das Ausbleiben der gewünschten Wirkung ist möglich, besonders bei zu hohen Erwartungen.

Zusammenfassung: Die Fett-weg-Spritze wird alle 6-8 Wochen angewendet, normalerweise 2-4 Sitzungen pro Bereich. Nach der Behandlung sollten die behandelten Bereiche sanft massiert und gekühlt werden, intensive Aktivitäten und Sonnenexposition vermieden werden. Eine gesunde Ernährung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr unterstützen die Ergebnisse. Nachsorge und Kontrolltermine sind wichtig für optimale Langzeitergebnisse.

KOSTEN FETT-WEG-SPRITZE ZÜRICH

Nachfolgend aufgeführt erhalten Sie einen Überblick zu den Preisen resp. Kosten einer Fettreduktion mittels eine Fett-weg-Spritze in Zürich bei der SW BeautyBar.

FETT-WEG-SPRITZE ZÜRICHPreise / Kosten MITGLIEDER

eine Zone mit 1 mlCHF 350CHF 334 / 315 / 298
zwei Zonen mit je 1 ml, gesamt 2 mlCHF 550CHF 537 / 525 / 512
drei Zonen mit je 1 ml, gesamt 3 mlCHF 600CHF 565 / 530 / 495
vier Zonen mit je 1 ml, gesamt 4 mlCHF 700CHF 656 / 630 /595

DOPPELKINN ENTFERNEN MIT DER FETT-WEG-SPRITZE

Bevor die Fett-Weg Spritze überhaupt zum Einsatz kommt, wird von unseren Ärzten der SW BeautyBar abgeklärt, ob es sich tatsächlich um einen Fettüberschuss oder nur um überschüssige Haut am Kinn handelt. Die Fett-weg-Spritzen werden nur verwendet, um kleine, lokalisierte Fettansammlungen zu behandeln. Die injizierte Lösungen enthalten hauptsächlich auch Gallensäure, die die Membran der Fettzellen zum Platzen bringt. Dies führt zu einer gezielten Entzündungsreaktion des Körpers, bei der das freigesetzte Fett abgebaut und abtransportiert wird. In den USA wird dafür ein Präparat namens Kybella verwendet, das ausschließlich Gallensäure enthält, während in Europa Mischpräparate mit zusätzlichem Sojalecithin oder nur mit dem Sojalecithin verwendet werden. Bei der Entfernung des Doppelkinns wird zunächst der zu behandelnde Bereich unter dem Kinn markiert. Danach wird die Fett-Weg Spritze mit einer feinen Nadel in das subkutane Fett gespritzt. Schmerzen sind dabei kein großes Problem, da eine Betäubungssalbe oder professionelle Kühlungen eingesetzt werden, um Beschwerden zu minimieren.

BENÖTIGT ES EINE NACHSORGE NACH DER ENTFERNUNG DES DOPPELKINNS MIT DER FETT-WEG-SPRITZE?

Obwohl es theoretisch möglich ist, sich die Fett-weg-Spritze verabreichen und das Doppelkinn während der Mittagspause entfernen zu lassen, ist das Treatment nicht ganz ohne Risiko. Nach der Behandlung kann es in vielen Fällen zu einem Anschwellen kommen, das jedoch normalerweise innerhalb von drei bis vier Tagen abklingt. Häufig treten auch blaue Flecken oder Rötungen im Kinnbereich als Nebenwirkungen auf. Gelegentlich können auch kleine Knötchen auftreten. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir eine Selbstmassage. Massieren Sie das behandelte Gebiet für fünf bis sieben Tage zweimal täglich mehrere Minuten lang in Richtung des Lymphflusses. Dadurch können nicht nur Knoten vermieden, sondern auch der Abtransport von Fett gefördert werden. Es wird empfohlen, sieben Tage lang auf übermäßige körperliche Anstrengung zu verzichten. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichende Flüssigkeitszufuhr sind ratsam. In den ersten sieben Tagen sollte auf Saunabesuche, Solarium und direkte Sonneneinstrahlung verzichtet werden.

Fett weg Spritze Zürich

FAKTEN ZU LEMON BOTTLE

WAS IST LEMON BOTTLE?

Gleich vorweg ist festzuhalten, dass Lemon Bottle derzeit als Arzneimittel nicht in der Schweiz zugelassen ist. Eine medizinische Wirkung ist wissenschaftlich nicht belegt. Swissmedic konnte zudem im eigenen Labor in Proben von «Lemon Bottle» Lipolyse-Lösung aus verschiedenen Quellen keine der deklarierten Inhaltsstoffe nachweisen und warnt daher sogar vor der Anwendung. Seit Monaten kursieren Schlagzeilen im Netz und in den Socialen Medien über die neue Wunderwaffe gegen die Fettreduktion, die Fett-Weg-Spritze Lemon Bottle. Wie wirksam und effektiv ist diese Spritze eigentlich? Zwei Scheiben roher Speck, eine Schachtel Spritzen und eine Ampulle mit gelber Flüssigkeit sind ordentlich auf einem Küchentisch arrangiert. «Lass uns gemeinsam etwas Speckfett auflösen», sagt eine Frau, die Gummihandschuhe trägt. Sie nimmt eine Spritze und injiziert eine der Speckscheiben mit der gelben Lösung. Innerhalb von Minuten beginnt das Fett zu zerfallen. Dies ist kein Schulwissenschaftsexperiment. Stattdessen handelt es sich um eines von Hunderten von Videos, die Lemon Bottle bewerben: eine neue Fett-auflösende Injektion, die Wunder verspricht. In den letzten Monaten ist Lemon Bottle zu einer viralen Marketing-Sensation geworden. Allein auf TikTok wurden Videos mit dem Tag #Lemonbottle 81,5 Millionen Mal angesehen. Laut Hersteller darf man es bis zu viermal monatlich anwenden. Bis das Ergebnis sichtbar ist, dauert es jeweils nur zwei Tage.
Eine spezielle Mischung aus Bromelain, Lecithin und Riboflavin, auch bekannt als Vitamin B2, bildet die Grundlage der Fettwegspritze Lemon Bottel. Riboflavin spielt eine Schlüsselrolle in den Stoffwechselprozessen unseres Körpers. Diese Komponenten arbeiten gemeinsam daran, Fettzellen aufzulösen und aus dem Körper zu entfernen. Lemon Bottle präsentiert sich als eine innovative Lösung zur gezielten Fettreduktion im gesamten Körper. Sie zielt darauf ab, unliebsame Fettdepots wie Doppelkinn, Bauchpölsterchen, Hüftfett und mehr zu entfernen – und dies angeblich schneller als herkömmliche Fett-Weg Spritzen. Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten setzt Lemon Bottle wohl auf ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und ermöglicht höhere Dosierungen. Die Anwendung gestaltet sich unkompliziert und führt zu weniger Beschwerden wie Schmerzen und Schwellungen während der Behandlung. Dank seiner schnellen Wirksamkeit können bereits nach kurzer Zeit beeindruckende Ergebnisse erzielt werden. Lemon Bottle stellt somit eine sichere und natürliche Alternative zur Fettreduktion dar, die jedoch von erfahrenem medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden sollte. Auch dürfen von ihr jedoch keine Wunder in Hinblick auf eine Gewichtsreduzierung erwartet werden. Lemon Bottle ist und bleibt eine Fett-Weg Spritze, mit welcher sich kleinere Fettpölsterchen reduzieren lassen, die nicht auf Diäten ansprechen. Klarerweise ist Lemon Bottle aber in der Schweiz ein illegales Arzneimittel, welches wir in der SW BeautyBar nicht verwenden.

UNTERSCHIED LEMON BOTTLE ZU HERKÖMMLICHEN FETT-WEG-SPRITZEN?

Als der Vorteil der Lemon Bottle Spritze wird angepriesen, dass sie im Vergleich zur herkömmlichen Fettwegspritze aufgrund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe als äußerst verträglich gilt. Die Wirkstoffe sollen den Fettstoffwechsel anregen, die Spaltung von Fettzellen beschleunigen und darüber hinaus entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Darüber hinaus ist die Anwendung des Produkts wohl auch leicht durchzuführen und führt zu minimalen bis keinen Schmerzen während des Behandlungsprozesses führt. Durch diese sanfte und doch effektive Wirkungsweise wird Lemon Bottle als ideale Option für diejenigen beworben, die eine sichere und natürliche Methode zur Fettreduktion suchen. Wichtig hervorzuheben ist aber, dass es bisher keinerlei klinische Belege gibt, die eine Langzeitwirkung belegen. Zudem hat das offizielle Labor von Swissmedic Produktmuster der Lemon Bottle aus verschiedenen Quellen analysiert und festgestellt, dass die Inhaltsstoffe nicht mit den Angaben auf der Verpackung übereinstimmen und sogar stark variieren können, je nach Packung. In einer Probe wurde beispielsweise nur Koffein gefunden, während in einer anderen die auf der Verpackung aufgeführten Inhaltsstoffe überhaupt nicht nachgewiesen wurden. In solchen Fällen handelt es sich daher um Fälschungen. Daher ist dringend Vorsicht geboten vor Anwendern, die Lemon Bottle in der Schweiz injizieren. Dieses Produkt ist in der Schweiz nicht zugelassen.

RISIKEN DER LEMON BOTTLE FETT-WEG-SPRITZE

Swissmedic warnt ausdrücklich davor, die Lemon Bottle Lipolyse Lösung zu verwenden. Eine medizinische Wirkung ist wissenschaftlich noch nicht ausreichend belegt und aussagekräftige Studien zur Effektivität fehlen, die Qualität der Inhaltsstoffe ist nicht geprüft und die Anwendung kann demzufolge ein Gesundheitsrisiko darstellen. Die traditionelle Fett-weg-Spritze hat eine umfangreiche Erforschung ihrer Wirkung und Nebenwirkungen über einen Zeitraum von ca. 20 Jahren in der praktischen Anwendung hinter sich. Im Gegensatz dazu fehlen solche langjährigen Erfahrungswerte bei Lemon Bottle. Besonders bei Beauty-Trends, die in sozialen Medien auftauchen, ist es wichtig, die Wirksamkeit kritisch zu hinterfragen, einschließlich möglicher Langzeitfolgen. Wichtig ist auch zu betonen, dass jeder Körper unterschiedlich auf Behandlungen reagiert, abhängig von Faktoren wie Alter, Stoffwechsel und Lebensstil. Daher können die Ergebnisse bei verschiedenen Personen variieren und es sind möglicherweise mehrere Behandlungssitzungen erforderlich, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

VORTEILE DER FETT-WEG-SPRITZE ZÜRICH

  • List Item

Entdecken Sie bei der SW BeautyBar die Fett-Weg-Spritze für Körper und Gesicht in Zürich! Die SW BeautyBar am Löwenplatz in Zürich ist Ihr Experte für Injektionslipolyse. Wir bieten eine sanfte Auflösung der Fettzellen, unterstützt durch unsere langjährige Expertise und kompetente Beratung. Rufen Sie jetzt an und vereinbaren Sie Ihren Termin!

SW BEAUTYBAR

Löwenstrasse 43
8001 Zürich, Schweiz
Phone: +41 43 437 07 12
Email: info@swbeautybar.ch

Aus welchen Gebieten der Schweiz behandeln wir unsere Klienten / Patienten?

Wir empfangen Kunden für Permanent Make up & PMU / Ombre Powder Brows / Powder Brows und alle Beauty Behandlungen aus Zürich und der gesamten Schweiz: 

Zürich | Dübendorf  |  Basel  |  Bern  | Gockhausen | Zollikon | Kilchberg | Erlenbach | Herrliberg  |  Thalwil | Horgen  | Dietlikon | Stallikon  | Sellenbüren | Uitikon  | Ringlikon | Küsnacht | Dübendorf  | Adliswil  |  Opfikon – Glattpark | Wettswil | Stallikon | Uitikon |Waldegg bei Uitikon | Zürich – Seefeld | Birmensdorf | Landikon |  Wallisellen  | Neugut  Dübendorf | Adliswil | Wangen-Brüttisellen | Wangen  | Stallikon  |  Uetliberg | Fällanden | Küsnacht | Rüschlikon |  Dübendorf | Maur | Binz | Zumikon  | Waltikon | Oberengstringen  | Engstringen | Benglen | Schlieren | Opfikon  | Glattbrugg |  Dübendorf  |  Hermikon |  Birmensdorf | Rümlang – Katzenrüti | Maur – Ebmatingen | Schwerzenbach | Bonstetten | Urdorf | Aesch | Unterengstringen – Engstringen | Dübendorf – Gfenn | Würenlos – Kloster Fahr | Regensdorf | Urdorf  | Langnau am Albis | Maur – Limberg | Islisberg | Wangen | Regensdorf Watt | Rümlang | Thalwil – Gattikon | Forch | Weiningen |  Kloten | Aeugst am Albis | Weiningen – Fahrweid | Hedingen | Bassersdorf – Baltenswil | Oberrieden | Volketswil – Hegnau | Arni | Greifensee | Maur | Volketswil – Zimikon | Dällikon | Bassersdorf | Wetzwil | Dietikon | Hohenrain  | Geroldswil | Rudolfstetten | Bergdietikon – Baltenschwil | Hausen am Albis | Rudolfstetten |  Kindhausen | Volketswil | Guldenen | Uster  | Bergdietikon | Egg  | Neuhaus bei Hinteregg | Aeugst am Albis | Niederhasli |  Mettmenhasli | Oberglatt | Nürensdorf | Kloten  | Gerlisberg |  Affoltern am Albis | Egg |  Lindau | Tagelswangen | Uster  |  Werrikon | Lufingen  |  Augwil | Nürensdorf  |  Birchwil | Buchs | Oberlunkhofen  |  Lunkhofen | Unterlunkhofen | Hofstetten | Berikon | Oetwil an der Limmat | Illnau | Bülach | Moosburg | Nürensdorf |  Effretikon | Dänikon | Dägerlen | Wil |  Widen | Schneisingen  | Widen bei Schneisingen | Horgenberg | Jonen | Meilen |  Breite |  Riedikon | Winkel | Volketswil  |  Gutenswil | Zufikon | Niederglatt |  Ottenbach | Käpfnach | Lufingen | Eschikon | Spreitenbach | Dielsdorf | Hüttikon | Mettmenstetten – Dachlissen | Rifferswil | Egg – Langwies bei Egg | Obfelden | Hausen am Albis |  Albisbrunn | Oberembrach | Sihlbrugg Station | Rottenschwil | Regensberg | Bellikon | Sihlbrugg | Bremgarten | Grafstal | Freudwil | Kleinikon | Bachenbülach | Mettmenstetten | Ottenbach  |  Rickenbach |  |Emmat | Eggenwil | Boppelsen |  Nossikon | Hermetschwil-Staffeln |  Winterberg | Vollikon | Brütten | Mönchaltorf | Neerach  | Riedt  | Steinmaur – Niedersteinmaur |  Kyburg  | Ettenhausen  | Billikon | Otelfingen | Höri | Würenlos | Uetikon am See  |  Sünikon |  Kemptthal | Höri  |  Endhöri | Wädenswil  |  Au |  Arn | Kappel am Albis |  Embrach | Steinmaur | Wermatswil | Höri  | Niederhöri | Fehraltorf | Künten | Mettmenstetten – Rossau | Knonau – Uttenberg |  Eschenmosen | Aristau  |  Birri | Neerach | Remetschwil | Pfäffikon | Merenschwand  |  Unterrüti | Knonau | Maschwanden | Schöfflisdorf | Hochfelden | Remetschwil – Busslingen | Merenschwand | Russikon – Rumlikon | Winterthur  |  Dättnau | Bünzen  |  Waldhäusern | Baar | Oetwil am See | Bünzen | Oberrohrdorf | Männedorf | Baar | Hirzel | Schleinikon | Fischbach | Göslikon | Oberweningen | Neuenhof | Niederrohrdorf – Vogelrüti | Stetten | Pfungen | Seegräben | Bülach  | Seegräben  | Niederwil  | Gnadenthal | Gossau | Oberrohrdorf – Staretschwil | Waltenschwil | Muri | Rorbas | Wald – Hubwies | Winterthur | Russikon | Niederwil | Weisslingen – Theilingen | Kyburg | Stadel  |  Neuheim | Weisslingen | Pfäffikon | Winterthur | Russikon  |  Wilhof bei Russikon | Dättlikon | Cham – Niederwil bei Cham | Niederrohrdorf | Cham  | Heiligkreuz | Wädenswil | Baar |  Blickensdorf | Hirzel – Spitzen | Boswil | Oetwil am See  |  Willikon | Freienstein | Teufen  |  Freienstein | Merenschwand  |  Benzenschwil | Niederwil  |  Nesselnbach | Wädenswil  |  Herrlisberg  | Bachs | Stäfa | Uelikon | Mühlau | Kallern |  Brünggen | Wetzikon  |  Medikon | Niederweningen |  Irgenhausen | Grüningen | Binzikon | Steinhausen | Wettingen | Beinwil  |  Wallenschwil | Stadel  |  Windlach | Zell  |  Weissenthal | Russikon – Madetswil | Stein |  Grüt | Weisslingen  |  Dettenried |  Büelisacker |  Gossau  |  Ottikon | Fislisbach | Russikon  | Tägerig | Wohlen | Weisslingen  |  Neschwil | Le Chenit  |  Orient |  Redlikon | Neftenbach | Grüningen  |  Itzikon | Cham |  Hagendorn | Freienstein-Teufen – Teufen | Rüstenschwil | Geltwil  |  Isenbergschwil |  Kollbrunn | Buttwil |  Oberwetzikon | Veltheim | Ehrendingen | Sins  |  Reussegg | Pfäffikon  | Auslikon | Stadel  | Raat bei Windlach | Ennetbaden | Russikon  |  Gündisau | Beinwil – Winterschwil | Mellingen | Uezwil | Buch am Irchel | Anglikon | Büttikon | Hittnau – Isikon | Baden | Menzingen – Edlibach | Winterthur  |  Iberg | Geltwil | Schneisingen | Beinwil – Beinwil | Glattfelden | Wildberg – Ehrikon | Dättwil | Stäfa – Kehlhof | Winterthur – Gotzenwil | Zell – Rikon im Tösstal | Berg am Irchel  |  Gräslikon | Hombrechtikon | Menzingen | Obersiggenthal | Wetzikon – Kempten | Hittnau | Wohlenschwil | Cham | Baden – Rütihof | Hägglingen | Wohlenschwil – Büblikon | Freienwil | Auw | Glattfelden  |  Zweidlen | Beinwil – Wiggwil | Seuzach – Oberohringen | Beinwil – Brunnwil | Seuzach  | Ohringen | Neftenbach  |  Aesch | Obersiggenthal   | Oberlangenhard | Unterlangenhard |  Wetzikon  |  Oberkempten | Wildberg | Herschmettlen | Weiach | Richterswil | Wila  | Schalchen |  Uerikon | Aadorf  |  Ettenhausen | Richterswil  | Samstagern | Villmergen | Hinwil – Erlosen | Sins | Villmergen – Hilfikon | Bettwil | Obersiggenthal | Neftenbach – Hünikon | Sins – Meienberg | Dottikon | Seuzach  |  Unterohringen | Buchberg | Cham  | Kemmatten | Winterthur  | Eidberg | Berg am Irchel | Winterthur – Oberwinterthur | Baar – Allenwinden |  Rämismühle |  Langenhard | Wetzikon – Emmetschloo | Siglistorf | Bäretswil – Adetswil | Eglisau | Sarmenstorf | Schongau | Lengnau | Schlatt  |  Nussberg | Obersiggenthal – Nussbaumen | Sins – Alikon | Hünenberg |  Menzingen – Bostadel | Birrhard | Winterthur – Hegi |  Flaach | Freienbach – Bächau | Rüdlingen | Bubikon – Wolfhausen | Hütten | Menzingen – Finstersee | Dintikon | Freienbach – Bäch | Hettlingen | Wollerau | Hombrechtikon  |  Feldbach | Volken | Fisibach | Hohentengen am Hochrhein  |  Herdern | Hitzkirch – Müswangen | Winterthur – Ricketwil | Schongau – Niederschongau | Seuzach | Fahrwangen | Winterthur – Reutlingen | Mägenwil | Kaiserstuhl | Wila | Wislikofen  |  Mellstorf | Bauma – Saland | Bubikon | Dorf | Dorf – Goldenberg | Hinwil | Birmenstorf | Freienbach  |  Wilen bei Wollerau | Sins – Aettenschwil | Unterägeri – Neuägeri | Elsau – Rümikon | Hendschiken | Henggart | Elsau – Räterschen | Obersiggenthal  | Kirchdorf |  Lettenberg | Bäretswil | Mettauertal | Schlatt  | Unterschlatt | Elsau – Tollhausen | Turbenthal | Schlatt – Waltenstein | Hohentengen am Hochrhein – Günzgen | Bauma – Blitterswil | Bäretswil – Neuthal bei Bäretswil | Mülligen | Bauma – Bliggenswil | Wila – Tablat | Hitzkirch – Hämikon | Zug  | Othmarsingen | Freienbach | Turgi – Wil bei Turgi | Hinwil – Ringwil | Meisterschwanden | Risch  |  Holzhäusern | Wislikofen | Brunegg | Ammerswil | Meisterschwanden  |  Tennwil | Zug | Zugerberg | Humlikon | Rümikon | Oberrüti | Wasterkingen  | Winterthur  |  Frauenfeld  | Rapperswil  |  Genf  | Lenzburg  | Pfäffikon |Glattzentrum | Spreitenbach |Aargau |Aarau |Frauenfeld |Glattbruck |St. Gallen |Schwyz |Schindelegi |Altendorf

Ratings / Bewertungen
[Anzahl der Bewertungen: 3 Durchschnitt: 5]